Campervan Vermietung

in Panama-Stadt

+507 6334567-1

Kundenservice

Montag bis Sonntag

von 8:00 - 18:00 Uhr

Camping

Camping in Panama ist nicht nur bei den Einheimischen sehr beliebt. Für ausländische Besucher ist Camping in den Tropen immer noch ein Geheimtipp, aber es wird immer mehr zu einer Attraktion für Rucksacktouristen und Abenteurer aus der ganzen Welt. Camping unter freiem Himmel bietet einen unvergesslichen Aufenthalt, den du in einem Campervan in Panama hautnah und sicher erleben kannst.

Table of Contents

Campgrounds in Panama

Du kannst zwischen den Welten am Rande der Regenwälder schlafen oder dem Rauschen der Wellen an einem der atemberaubenden Strände lauschen, während der sichere Campervan in Ihrer Nähe geparkt ist. Wenn du eine Reise nach Panama planst und auf der Suche nach dieser einzigartigen Gelegenheit bist, ist Camping mit Morpho Van die perfekte Lösung.

Camping in Panama

Campervan Camping

Camping in Panama ist ein absoluter Geheimtipp, denn es bietet eine bequeme und günstige Möglichkeit, die vielfältigen Landschaften und Attraktionen des Landes zu erkunden. Dank der großzügigen Wildcamping-Möglichkeiten in Panama schläfst du an Orten, die die meisten Touristen nie zu Gesicht bekommen.

Panama ist das perfekte Land für einen Roadtrip. Nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. Innerhalb weniger Stunden kannst du in nebligen Bergregionen, an weißen Sandstränden oder im dichten Regenwald sein. Wir würden jedem empfehlen, Panama mit dem Auto oder besser Campervan zu erkunden, denn das ist die flexibelste Art.

Flexibilität und andere Vorteile

Mit dem Morpho Van erlebst du das ultimative Gefühl von Freiheit. Du entscheidest, wann es weitergeht und wohin dich das nächstes Abenteuer führt. Mit dem Campervan durch Panama zu reisen ist eine erschwingliche Art, das Land zu erkunden. Du wirst die natürliche Schönheit Panamas aus erster Hand erleben. Ein Campervan bietet mehr Platz als ein normales Auto und es fühlt sich nach ein paar Tagen wie dein eigenes Zuhause an.

Die Geräusche der Natur können dich nachts im Zelt wachhalten. Dein Campervan ist gut vor Außengeräuschen geschützt und auch wilde Tiere haben keine Chance, hineinzukrabbeln. Rechne aber damit, dass du nachts von anderen Dingen geweckt wirst, wie dem sanften Rauschen der Meereswellen oder dem Regen. Ohrstöpsel sind auf jeden Fall ein wertvolles Hilfsmittel.

Lagerfeuer am Strand bei Sonnenuntergang

Kurz vor dem eigentlichen Sonnenuntergang gegen 18 Uhr kommen Moskitos und Sandfliegen aus ihren Verstecken. Ein zuverlässiger Mückenschutz ist daher unerlässlich, den wir im Morpho Van installiert haben. In Panama kannst du das Mückenspray „Off“ für Erwachsene und Kinder in fast jedem Supermarkt kaufen. Dieser Mückenschutz kann hier trotz aller Vorsichtsmaßnahmen Gold wert sein.

Bei der Auswahl des richtigen Morpho Van für dein Panama-Abenteuer gibt es einige Dinge zu beachten:

  1. Beste Übereinstimmung und Größe:
    Überlege dir, wie viele Personen mitreisen werden, und wähle einen Campervan, der groß genug ist, damit alle Mitreisenden bequem hineinpassen.
  2. Die Ausrüstung:
    Verschiedene Camper haben unterschiedliche Eigenschaften. Sei dir im Klaren, was genau dir wichtig ist. Brauchst du eine Küche oder eine Dusche? Brauchst du einen Ventilator? Stelle sicher, dass du einen Campervan wählst, der deinen individuellen Bedürfnissen entspricht!
  3. Das Budget:
    Die Preise für Campervans können sehr unterschiedlich sein, und der Preis hängt davon ab, welchen Standard du bevorzugst. Denke daran, dass du auch die Kosten für Benzin, Lebensmittel und alle Aktivitäten einkalkulieren musst.

Wildes Zelten vs. Campingplätze

Ja, wildes Campen ist in Panama erlaubt. Allerdings gibt es einige Vorschriften für das Zelten am Strand. In vielen mittelamerikanischen Ländern gibt es keine offiziellen Vorschriften für „wildes Campen“. Nationalparks und Naturschutzgebiete sind jedoch bis auf wenige Ausnahmen tabu. Um in bestimmten Gebieten der Nationalparks zu campen, benötigst du in der Regel eine Genehmigung und in einigen Fällen musst du sogar von einem Guide begleitet werden.

Hier findest du einige Campingplätze in Panama:

Bitte beachte, dass es in Panama normalerweise keine explizit gekennzeichneten Campingplätze gibt. Die meisten Hotels und Resorts bieten diesen Service zusätzlich an.

BoqueteCabans El ParadorLink
Steinhütten BoqueteLink
DariénCanopy CampLink

Weitere Links zu Campingplätzen folgen in diesem Artikel hier –>

Camping in der Hängematte

Wildtiere und Camping

Rotbauch-Faulvögel, Rotschwanz-Glanzvögel, Weißkopf-Zaunkönige und viele mehr sorgen für einen unverwechselbaren Chor in der Morgendämmerung, der in Panama seinesgleichen sucht. Die Provinz Darién in Panama ist ein Paradies für Vogelbeobachter und liegt in der vielfältigsten und am wenigsten erforschten Region Mittelamerikas. Im Tiefland im äußersten Osten Panamas, am Ende der Panamericana gelegen, kannst du im neuen Canopy Camp die Wildnis um dich herum spüren. Riesige Bäume – Cuipo-Bäume – bieten ein fantastisches Panorama. Harpyien und Schopfadler leben in diesen riesigen Regenwäldern.

Während du deinen Morgenkaffee schlürfst, kannst du in den Wäldern neben dem Camp dem Trillern der Goldpieper lauschen. Ein Spaziergang mit einem sachkundigen Führer wird dich in Staunen versetzen. Von winzigen, farbenfrohen Pfeilgiftfröschen auf dem Waldboden bis hin zu Rotkehlkarakaren in den Baumkronen über dir – diese Wälder sind voller Leben. Am Ende Ihres Tages, an dem du die Region erkundet hast, legst du dich in den Morpho Van und döst zu den Klängen von Eulen, Tagesschläfern (Potoos), Nachtschwalben und einer Symphonie von Fröschen ein, die dir aus dem Wald eine „gute Nacht“ wünschen.

Panama-StadtIMQV DorfLink
Playa VenaoBeachbreak SurfcampLink
Selina Playa VenaoLink
PacoraDas Camp in Kalu YalaLink
Bocas del ToroSelina Red FrogLink
Hostal Camping la y GriegLink
Las Lajas ChiriquiNaturalmente PanamaLink
NGäbeLink
Magic Mountain LodgeLink
Santiago de VeraguasFonca Don FaustoLink
Los Chorros de OláCamping Las LuciernagasLink
El Valle de AntonNatural Green-Eco-CampsiteLink
Santa CatalinaHotel Oasis & Surf Camp Santa CatalinaLink

Nützliche Tipps fürs Zelten

Dein Zelt mitten im Nirgendwo aufzuschlagen und die Nacht dort zu verbringen, ist in einigen Ländern der Amerikas ein Sicherheitsrisiko. Der Grund dafür ist die hohe Kriminalitätsrate, die vor allem in den Großstädten schnell gefährlich werden kann. Panama hingegen ist ein sicheres Reiseland. Trotzdem solltest du den Morpho Van immer abschließen. Auch nachts, wenn du schläfst. Je nach Ausstattung kannst du entweder die Fenster oder die Dachluke für den frischen Wind öffnen.

Im Allgemeinen ist Panama ein sicheres Land für Reisende. Die Polizei ist immer präsent. Allerdings solltest du nicht zu leichtsinnig sein.

Beim Zelten in Panama gibt es einige Besonderheiten zu beachten:

Wähle einen sicheren und geschützten Ort

Der Campingplatz oder ein Parkplatz vor einem Hotel sind sicherlich eine gute Wahl. Am Meer kannst du dort zelten, wo der Strand endet und die Palmen beginnen. Dieser Bereich bietet auch etwas Schatten, was ohnehin angenehmer ist. Parke aber nie direkt unter einer Palme mit Kokosnüssen. Das ist eine weitere gefährliche Sache. Die herabfallende Kokosnuss könnte deinen Kopf sehr schmerzhaft treffen und tiefe Dellen auf dem Dach des Campervans verursachen.

Bereite dich auf verschiedene Klimaregionen vor

Von subtropisch bis trocken und kühl gibt es in Panama unterschiedliche Wetterbedingungen in den Bergen, am Meer und im Dschungel. Aber überall herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Packe also geeignete Kleidung und Ausrüstung ein, damit du überall bequem und trocken bleibst. Während der Regenzeit kommt es zu starken Regenfällen und Gewittern. Panama hat ein tropisches Klima mit zwei verschiedenen Jahreszeiten – der Trockenzeit und der Regenzeit. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis April, während sich die Regenzeit von Mai bis November erstreckt. Das Wetter kann je nach Region stark variieren, daher ist es wichtig, dass du informiert bist und entsprechend packst. Bringe unbedingt Regenkleidung und dem Klima angepasste Kleidung mit.

Schütze dich vor Insekten und Tieren

Panama ist die Heimat einer Vielzahl von Insekten und Tieren, von denen einige gefährlich sein können. Nimm unbedingt Insektenschutzmittel mit und achte auf Schlangen und Skorpione. Ich würde zum Beispiel nicht empfehlen, direkt auf dem Boden zu schlafen und prüfe immer die Schuhe, bevor du hineinschlüpfst.

Trinkwasser nachfüllen

Das Leitungswasser in Panama ist im Allgemeinen sauber und trinkbar. In einigen Gegenden des Landes ist es jedoch ratsam, auf Wasser in Flaschen zurückzugreifen. Erkundige dich immer bei Campingplätzen oder Restaurants, ob das Wasser trinkbar ist.

Kochen in der Wildnis

Eine Reise mit dem Morpho Van durch Panama ist eine gute Gelegenheit, Geld zu sparen, denn du kannst dein eigenes Essen mit dem kleinen Campingkocher zubereiten. Ich würde dir raten, Obst und Gemüse auf lokalen Märkten zu kaufen und den Rest im Supermarkt zu besorgen. Rey, Super 99 und Xtra sind gute Supermärkte mit einer großen Auswahl an Lebensmitteln.

Fazit

Wenn du an dem Abenteuer „Camping in Panama“ in einem Morpho Van interessiert bist, kannst du uns jederzeit kontaktieren. Wir stehen dir mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die Suche nach einem Campingplatz, fehlende Ausrüstung und Informationen geht, die dir einen Urlaub der besonderen Art garantieren.

Du wirst schnell feststellen, dass Camping in Panama für viele Menschen noch Neuland ist. Denn wenn du deinen Campervan abends am Strand parkst und das Lager für die Nacht aufschlägst, bist du oft nicht lange allein. Und die anschließenden Begegnungen machen den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis.

Morpho Van Logo

MIETEN

Dein Campervan in Panama wartet auf dich!
Fahre sicher und genieße deinen Urlaub in Mittelamerika mit deinem Morpho Van
AB 139 US$ PRO TAG.

WORAUF WARTEST DU?

JETZT MIETEN
Book online